Ewa Bogusz-Moore wird Intendantin der Kölner Philharmonie

Juni 4, 2024
1 min read
Ewa Bogusz-Moore wird neue Intendantin der Kölner Philharmonie.

Ewa Bogusz-Moore wird ab Sommer 2025 neue Leiterin der Kölner Philharmonie und damit Nachfolgerin des langjährigen Intendanten Louwrens Langevoort.

Derzeit ist die ausgebildete Cellistin noch Generaldirektorin des Polnischen Nationalen Radio-Sinfonieorchesters in Kattowitz. Bevor sie ihre Stelle in Kattowitz antrat, war Ewa Bogusz-Moore als stellvertretende Direktorin am Adam-Mickiewicz-Institut tätig, wo sie für die internationale Vermarktung polnischer Musik zuständig war und mit Spitzenorchestern wie dem London Philharmonic Orchestra, den Berliner Philharmoniker und den Los Angeles Philharmonic Orchestra kooperierte.

Seit 2019 ist sie zudem Mitglied der European Concert Hall Organization, 2022 wurde sie Co-Chefin des European Union Youth Orchestra. Internationale Erfahrung hat Bogusz-Moore, die 1975 geboren wurde, vor allem in London gesammelt, zunächst als Studentin, später in verschiedenen Organisationen.

BackstageClassical

BackstageClassical bringt Ihnen Debatten und Nachrichten aus der klassischen Musik. Die Seite ist kostenfrei. Bestellen Sie unseren Newsletter oder unterstützen Sie unseren unabhängigen Musikjournalismus durch Ihre Spende.

Fördern

Artikel auf BackstageClassical sind kostenlos. Wir freuen uns, wenn Sie unabhängigen Klassik-Journalismus fördern.

Mehr aktuelle Artikel

Lorenzo will reden

In der aktuellen Folge von »Alles klar, Klassik?« diskutieren Doro und Axel unter anderem über die Idee von Lorenzo Viotti, vor den Konzerten zum Publikum reden zu wollen.

Jodie Devos ist tot

Die belgische Koloratursopranistin Jodie Devos ist gestern im Alter von nur 35 Jahren gestorben.

Sprecht doch Mal miteinander

Heute mit Lisa Batiashvili und Jewgeni Kissin zur Situation in Osteuropa, mit Zoff in Meiningen, dem großen Klassik-EM-Tipp und einem Spaziergang um den Schlachtensee.